Turniernews

Turniernews

Liebe Mitglieder,

Ferienzeit, super Wetter, tolle Bedingungen.

Unsere 9-Loch Turniere wie der Zunft-Kölsch Feierabend Cup oder der Wilson After Work Cup sind immer ausgebucht.

Daher bieten wir unseren Mitgliedern und Gästen kurzfristig, am Freitag, den 07.08.2020 ein vorgabewirksames 9-Loch Turnier an.

Gestartet wird von Tee 1 ab 16:30 Uhr, die Scorekarten müssen nach Beendigung der Runde in den Briefkasten geworfen werden, die Ergebnisse werden am folgenden Tag bekannt gegeben. Preise können dann im Service-Center abgeholt werden.

Bitte beachten Sie, dass es durch die gleichzeitig stattfindende Veranstaltung im Burghof (Mucher Sommer) zu Einschränkungen kommen kann.

Also melden Sie sich noch schnell an, bevor auch dieses Wettspiel ausgebucht ist.

 

Liebe Gäste und Mitglieder,

der GCBO möchte Spieler/innen an einem turnierfreien Wochenende die Möglichkeit bieten

eine entspannte, vorgabenwirksame Runde spielen zu können.

Für diese Fälle bieten wir regelmäßig unser beliebtes Golf to Go – Turnier an.

Für 9-Loch und für 18-Loch Runden.

Ähnlich wie bei einer EDS-Runde können Sie kurzentschlossen starten.

Wenn Sie sich vorher online oder per Mail anmelden, können wir die Scorekarten

Bereits vorbereiten.

Startgeld 5,- €. Keine Startlisten, kein warten auf Siegerehrung etc.

Wenn Sie Ihre Runde abgeschlossen haben, ist das Turnier für Sie beendet.

Für Rückfragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Liebe Mitglieder,

die aktuelle Verordnung für Wettspiele etc gilt bis 15.Juni 2020. Danach sehen wir weiter. Bis dahin werden wir langsam mit dem Turnierbetrieb beginnen. Ausschreibungen für den Montag 8.Juni 2020 und Sonntag 14.Juni 2020 findet Ihr auf www.mygolf.de , www.burgoverbach.de oder am schwarzen Brett.

Bitte beachten:

Abstands- und Hygienevorschriften

Nenngeldzahlung per Karte, Bankeinzug oder abgezählt in bar

Duschen sind geschlossen

Jeder Teilnehmer erhält die "Zählerkarte". Also kein Austausch von Scorekarten. Nur Zähler unterschreibt die Scorekarte. Mündlicher Abgleich der Ergebnisse.

Keine Siegerehrung. Ergebnisse am nächsten Tag online. Preise können im ServiceCenter abgeholt werden.

Nach der Runde natürlich gerne zu KAI. (unter Einhaltung der Gastronomie-Regelungen)

Bleiben Sie gesund und schönes Spiel

EDS-Runden und Platzregeln

(während Corona-Pandemie. Gilt bis auf Widerruf)

Ab dem 15.05.2020 gelten nachfolgende Platzregeln.

Flaggenstöcke:

  „Der Flaggenstock darf beim Spielen eines Lochs nicht aus dem Loch entfernt werden. Strafe bei Verstoß: Grundstrafe.“

Bunker:

„Liegt ein Ball in einem Bunker, aus dem die Spielleitung zum Infektionsschutz die Harken entfernt hat, und ist die Lage des Balls durch unzureichendes Einebnen des Sands durch andere Spieler beeinträchtigt, darf der Ball entsprechend Regel 16.1c (Erleichterung von ungewöhnlichen Platzverhältnissen im Bunker) straflos fallen gelassen werden. Erleichterung wird nicht gewährt, wenn nur die Standposition des Spielers betroffen ist.“

Vorerst bis 31.05.2020 sind keine Turniere erlaubt. Ab sofort besteht jedoch die Möglichkeit EDS-Runden zu spielen. Diese müssen wie gewohnt vor der Runde im ServiceCenter angemeldet werden.

Erläuterungen EDS-Runden :  https://www.golf.de/dgv/rules4you/handicap/vorgaben_detail.cfm?nr=3-8

Nach den bekannten Lockerungen der Coronaschutzverordnung ist es uns im begrenztem Umfang möglich langsam in die Phase der Wettspiele einzusteigen.

Die Sperrung der Anlage hat unsere Saison extrem verkürzt, daher können wir leider keine langen Anmeldefristen gewähren.

Der Anmeldeschluss zu allen Matchplay Wettbewerben ist am Sonntag, 17.05.2020, 24:00 Uhr!

Wir beginnen mit unserer Matchplay-Serie die derzeit die einzige Möglichkeit ist Golf im „Wettkampfmodus“ zu spielen. Nach der sehr guten Resonanz 2019, bieten wir 3 Matchplay-Wettbewerbe an

 

Einzel-Matchplay – 18-Loch (Ausschreibung)

2er-Matchplay – 18-Loch (Ausschreibung)

Senior-Matchplay – 9-Loch (Nur für Mitglieder ab Jahrgang 1970) (Ausschreibung) 

 

Viel Spaß und schönes Spiel

Antonio Catalán

Turnierplan 2020

Der Turnierplan 2020 ist fertig und in Kürze im Service-Center abholbereit. Wie immer war viel Planungsarbeit nötig, um unseren Mitgliedern, Mannschaften und Gastspielern ein attraktives und abwechslungsreiches Programm anbieten zu können.

Hier die Highlights der Saison 2020

  • Golfsaison mit 231 Tagen und 143 Veranstaltungen vom 22.03.20 bis 08.11.20
  • Zunft Cup 9 Loch (montags oder freitags ab 17Uhr) mit 15 Turnieren von April bis September
  • Monatsbecher inkl. Beginner-Turnier von April bis September
  • Die Klassiker Turniere: Saisonstart, Ostervierer, Early Morning, Kais Preis der Gastronomie, Runde meines Lebens, Preis des Präsidiums, Vier Pfoten Cup, Martinsgans
  • Club-Sport mit 4er Clubmeisterschaften (12.07.), Ehe-Paare (09.08.), Kurzbahn (16.08.), Clubmeisterschaft (05./06.09.), GC Burg Overbach Masters (27.09.)
  • Wilson Demo-Days 27.03. und 19.06.

Das Präsidium und unser Clubmanagement hoffen, mit dem vorliegenden Spielplan ein vielfältiges und ausgewogenes Jahresprogramm anzubieten, welches unseren Mitgliedern und Gastspielern viele schöne Stunden und den einen oder anderen golferischen Erfolg bescheren wird.

Ein besonderes Dankeschön gilt an dieser Stelle allen Sponsoren, ohne deren Engagement ein solches Programm nicht möglich wäre.

 

Ab sofort steht der Turnierkalender für das Jahr 2020 auf unserer Homepage zum Download bereit.

Um den Download zu starten folgen Sie bitte diesem Link : Download Turnierkalender

Pünktlich zum Preis des Präsidiums am 12.10.19 zeigte sich der Oktober von seiner besten, der sonnigen Seite. Gestärkt mit einer „reschen“ (bayrisch: frisch) Brezn gingen 76 Teilnehmer gut gelaunt auf die Runde. In zweier-Teams traten Ehepartner oder Freunde im Vierer mit Auswahl Drive gegeneinander an und beeilten sich dann auch, um den wahren Höhepunkt des Tages nicht zu verpassen.

Denn nach kurzer Verschnaufpause verwandelten sich die sportliche Golfgemeinde in eine sehr ansehnliche bayrische Festgemeinde, um der Einladung des Präsidiums zum Oktoberfest zu folgen. Ausgestattet in feinster trachtenmode erfolgte dann in unserem festlich dekorierten Restaurant auch direkt der Fassanstich durch unseren Präsidenten Prof. Dr. Andreas Blum und unseren Vizepräsidenten Dr. Rainer Landwehr, die danach auch das bayrische Buffet eröffneten. Begleitet von bayrischen Klängen genoss die Festgemeinde die typisch bayrischen Schmankerl, die Kai und sein Team originalgetreu hergerichtet haben.  

Kurz vor der Siegerehrung ließ es sich unser Spielführer Rainer Kenner nicht nehmen, das Präsidium mit einer Spontanen Schuhplattler Einlage zu überraschen. Dabei zeigte sich der ein oder andere doch etwas hüftsteif, was sich an diesem Abend aber sicherlich mit der gespielten Runde erklären ließ. Nach gemeinsamen Gruppenphoto mit den eigens gebackenen Lebkuchen Herzen startete auch schon die Siegerehrung. Kaum hatte der letzte Sieger die Bühne verlassen, eröffnete der DJ den musikalischen Teil des Oktoberfest und heizte der Festgesellschaft bis kurz vor Mitternacht ein.

Alle, die nach dem langen Tag noch Kraft hatten, amüsierten sich bei bayrischer und deutscher Pop- & Rockmusik. Gutes Wetter, Sport und Spaß, Gaumenfreude und Freibier, Tanz und Musik - ein rundum gelungener Tag, der vielleicht zu einer Tradition werden könnte - nach dem Motto: O zapft is 

Wetterbedingt war die Ehepaar-Clubmeisterschaft auf den 6.Oktober verlegt

worden.

Aber auch dieser Termin war "wettertechnisch" nicht optimal. Kühl und

Dauerregen.

Der Wettbewerb wurde auf eine 9-Loch Runde reduziert.

16 mutige und unerschrockene Paare stellten sich trotzdem dieser

Herausforderung.

Im Clubhaus wartete heißer Kakao etc und lobende Worte des Vizepräsidenten

Dr. Rainer Landwehr.

Ergebnisse:

1.Brutto:             Karina und Andreas Schmitz       45 Bruttoschläge  -

Clubmeister

1.Netto:              Iris und Andre Knopp                    40 Netto-Schläge

2.Netto:              Ursula und Olaf Schink                  41 Netto-Schläge

     

Herzlichen Glückwunsch !

DANKE an das TWH-Hotel, Much für das Sponsoring der Preise.

Zusammen mit den Clubmeisterschaften zählt das GC BO Masters zu den sportlichen Höhepunkten unseres Clubs. Zum Masters muss man sich die Spielberechtigung erkämpfen, denn qualifiziert und eingeladen werden alle Mitglieder, welche in den letzten 12 Monaten bei einem offenen, vorgabenwirksamen Club-Turnier zu den Siegern und Platzierten gehörte. Das Masters ist das Einladungsturnier der Sieger/innen.

Als Vorbild dient „The Masters Tournament“, das seit 1934 im weltberühmten Augusta National Golf Club in Augusta, Georgia, ausgetragen wird.  Hier erhält der Sieger traditionell das „Green Jacket“ als sichtbare Auszeichnung überreicht.  

Dieses Jahr konnte sich Jonas Widl den Bruttosieg beim GC BO Masters sichern und erhielt der Tradition folgend vom Vorjahressieger Arne Stolp unter großem Jubel der Anwesenden das grüne Jackett überreicht. Herzlichen Glückwunsch an den Sieger zu dieser tollen Leistung.

Wer Lust hat, sich für das GC BO Masters zu qualifizieren, kann jetzt schon loslegen und hat 12 Monate bis zum nächsten Masters im September 2020 Zeit. Ein Sieg oder eine Platzierung unter den ersten 3 in einem unserer vorgabenwirksamen Clubturniere sichert das Spielticket.  

Das Präsidium des GC Burg Overbach freut sich auf den Preis des Präsidiums und eine rege Teilnahme, dieses Jahr unter dem Motto Ozapft is!

Das Motto ist Programm, Bayerische Tracht ist ausdrücklich erwünscht!

Los geht’s ab 12:30Uhr mit Kanonenstart, ab 11:30Uhr können sich die Teilnehmer*innen mit einer deftigen Brezn stärken. Gespielt wird ein 4er mit Auswahldrive in Zweier-Teams. Es können sich Zweier-Teams anmelden, Einzelspieler werden zugelost.

Der Auswahl-Drive ist eine Variante des klassischen Vierers. Bei dieser entspannten Spielform bilden zwei Golfer*innen ein Team. Beide Spieler schlagen zu Beginn eines Lochs ab und entscheiden dann, mit welchem der beiden Bälle sie abwechselnd weiterspielen, bis sie einlochen.  Strafschläge ändern nichts an der Reihenfolge.

Nach der Rückkehr wartet die Bahn 19, das Präsidium sticht zum Freibier im Burghof an!

Danach geht es gerne in bayerischer Tracht zur Abendveranstaltung in Kais Restaurant. Dirndl und Lederhosen sind herzlich willkommen. Kai wird uns mit einem bayerischen Büfett verwöhnen. Später am Abend spielt dann ein DJ zur Live-Musik auf. Tanzen, Mitsingen, Schuhplatteln, alles ist drin.

Hier schon mal eine Auswahl der bekanntesten Wiesn-Hits:

Cordula Grün                                                   Die Draufgänger
Hulapalu                                                            Andreas Gabalier
Anita                                                                    Costa Cordalis
Rosenheim                                                        Guten A-Band
Schatzi ich schenk dir ein Foto                Mickie Krause
Joana                                                                   Peter Wackel
Atemlos                                                              Helene Fischer
Fürstenfeld                                                       S.T.S

Das Präsidium freut sich auf eine rege Teilnahme. Anmeldung ab sofort im Service-Center und/oder online möglich. Das Startgeld beträgt €25.

Seite 1 von 4
©2020 Golfclub Burg Overbach e.V.. All Rights Reserved. Designed By M.IT Service UG

Search

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.