Turniernews

Turniernews

Am letzten Freitag (14.06.19) war auf der Range und dem Putting-Green „Hochbetrieb“.

Unser Partner WILSON Staff war auf der Range mit einem Fitting-Stand vertreten. Es wurde getestet, gefittet, ausprobiert, Tipps geholt etc.

Abends fand parallel dazu von „Caledonia Deutsche Puttliga by Vice Golf“ ein Qualifikations-Putt-Turnier statt.

Die ersten 3 haben sich für das Regionalfinale am 4.Oktober in Velbert qualifiziert.

 

Es galt einen Parcour von 9 Löcher 2x zu spielen.

Ergebnisse:

1.Platz  Herbert Tehraud             35 Putts

2.Platz  Antonio Catalán              36

3.Platz  Hans Kilian-Simon            37

 

Weitere Plätze:

Christoph Muschik         38

Liselotte Ley                39

Heiko Schmidt              40

und 10 weitere Teilnehmer/innen mit je 41 Putts !

Es war am Ende sehr sehr knapp, wie so oft beim Putten.

 

Währenddessen wurden die Teilnehmer und Interessierten von Kai und seinem Team mit Grillwürsten und Getränken versorgt.

 

Der nächste Demo-Tag und ein Putt-Turnier findet am Samstag, den 3.August 2019 am Nachmittag statt.

Ein großartiges Turnier. Und mit rund 100 gut gelaunter Teilnehmer ausgebucht.

2 Halfway-Stationen, Kai fuhr auch noch mit Gratisgetränken über den Platz, jede Menge Preise, etc.

Und nach der Runde ging es direkt ( keine langes Warten, Umziehen etc. ) unter dem Motto

„Fiesta Colonia“  im toll vorbereiteten Burghof weiter. Für zusätzlich Stimmung und Musik sorgte der bekannte Mucher Musiker Paul Radau.

Für Kai und sein Team ist so ein Turnier ein wahrer Kraftakt. Für so viel Einsatz, Engagement und Herzblut gab es von den Teilnehmern zu Recht lang anhaltend Standing Ovations !

Herzlichen Dank auch an das Team vom ServiceCenter und an Sandra Mäuler (wie immer) für die tollen Fotos.

Zur Bildergalerie 

Zwei Turniere möchte das Präsidium den Mitgliedern besonders an Herz legen: den Ostervierer und die Runde meines Lebens.

Der Ostervierer wird traditionell am Ostermontag ausgetragen, dieses Jahr am 22. April 2019. Neu ist der Sponsor Jule’s Käsekiste, der wie berichtet den Gewölbekeller unterhalb des Caddyhauses seit Jahresbeginn zur Produktion und Einlagerung des neu kreierten Burg Overbacher Käse nutzt.   

Jule‘ Käsekiste ist die Bauernhofkäserei im Bergischen Land. Dort wird die frische melkwarme Kuh- oder Ziegenmilch direkt in der Käserei, die durch eine Solaranlage mit Energie versorgt wird, nach handwerklicher Tradition zu vielen verschiedenen Sorten Rohmilchkäse verarbeitet. Der Feinschmecker, Deutschlands führendes Magazin für Genuss und Lebensart, zählt Jule’s Käsekiste zu den besten Käseproduzenten Deutschlands. Also am Ostermontag gilt das Motto Golfen und Gourmet-Käse. Und wer weiss, vielleicht können wir schon den ersten „Burg Overbacher Käse“ kosten.

Die Runde meines Lebensfindet nunmehr zum 4. Mal am 1. Mai statt, der dieses Jahr auf einen Mittwoch fällt. Dieses Turnier wird von unserer Jugend und der Jugendabteilung ausgerichtet und als Vierer mit Auswahldrive gespielt. Die Jugend ist die Zukunft des Golfsports und eine Spende wert.  Die Erlöse dieses Tages kommen komplett den jugendlichen Nachwuchsspielern des GCBO zu Gute.

Highlights des Turniers:

  • Ihre Freunde spielen das Turnier greenfree-frei
  • Ein nicht gelochter Putt kann für 5€ als gelocht gewertet werden
  • Außergewöhnliche Schläge auf der Runde machen Jugendliche gerne für sie. Für 5 € fliegt ihr Abschlag z.B. bis zum Wintergrün
  • Unser Head Pro Gerrit Eimers rettet Sie überall auf dem Platz. Testen und staunen Sie, was unser neuer Pro alles kann. Auch hier kostet der perfekte Schlag 5 €
  • Sichern Sie sich unsere amtierenden Clubmeister Lisa Többen oder Jan-Christoph Tix als Teampartner und spenden Sie soviel, wie Ihnen die Runde wert ist
  • Kickerturnier und weitere Aktionen nach dem Turnier für große und kleine Golfer im Burghof, Aktionen auf dem Platz: Longest Drive, Nearest to the Pin etc. 

Auch dieses Jahr bietet das Turnier besondere Serviceleistungen: Ballpyramiden auf der Driving-Range, reichhaltiges Kuchenbuffet und stärkende Rundenverpflegung, blank geputzte Schläger. Die Jugendlichen machen alles möglich, in diesem Jahr mit der freundlichen Unterstützung der 1. Herrenmannschaft.

Besonders beliebt ist die Tombola: Auch dieses Jahr Und können Sie tolle Preise gewinnen, z.B. zwei Übernachtungen plus Golfen im Dorint Hotel auf Usedeom, ein von den Golfprofis der BMW Open handsigniertes Poloshirt, zwei Tickets für ein Motivationsseminar in Wiesbaden plus Übernachtung/Frühstück und….und….und

Die Abendveranstaltung mit Siegerehrung und Auflösung der Tombola findet in Kai’s Restaurant statt.  Hier klingt dieser besondere Tag mit seinen vielen schönen Golferlebnissen bei einem leckeren Essen - das in der Startgebühr von 25 Euro bereits enthalten ist - in entspannter Atmosphäre aus.

Am 17.11.2018 wurde der 2. Spieltag der Winter Trophy sponsored by Golfhouse gespielt.

 

Ergebnisse:

 

Brutto:      Frenk Mäuler            14 Bruttopunkte

 

Netto A:   Andreas Schmitz        20 Nettopunkte

                 Antonio Catalán         19 Nettopunkte 

 

Netto B:   Harald Blings             17 Nettopunkte

                 Egon Heller                16 Nettopunkte

 

Der nächste Spieltag findet am 09.12.2018 um 11.30 Uhr statt. Anmelden kann man sich über Mygolf und über die Liste im Clubhaus.

Gewertet wird das Turnier in den Nettoklassen A, B, C (HCP 36 – PE). Die drei besten Ergebnisse von jedem Teilnehmer kommen zusätzlich in eine gesonderte Gesamtwertung.

Bedanken möchten wir uns auch bei der Firma Golfhouse, die die Winter Trophy sponsored.

Es war wieder soweit – am 11.11.2018 wurde das Martinsgans Scramble gespielt. Das letzte große Turnier in dieser Saison. 

 

Bei herbstlichen Temperaturen spielten 62 Teilnehmer beim 4er Scramble mit. Zum Start wurden Weckmänner gereicht. 

 

Nach der Runde gab es für die Teilnehmer entweder Gans/Roulade/vegetarisch zu essen. Herzlichen Dank an Kai und seinem Team!

 

 

Ergebnisse:

 

Brutto:

Robin Schüssler, Noah Eberle, Simon Büscher, David Büscher              68 Schläge

 

Netto:

Anett Mohs, Nadine Bierfreund, Rene Mohs, Oliver Lewnau                    49 Punkte

Verena Funke, Sascha Klein, Michael Bonrath, Jörg Koschany               50 Punkte

Beate Kajahn, Bruno Kajahn, Thomas Schermuly, Manfred Schneider    51 Punkte

 

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Wer jetzt denkt, die Saison ist vorbei – das stimmt nicht ganz. Am 17.11. um 11.30 Uhr geht es mit dem zweiten Spieltag der Winter Trophy sponsored by Golfhouse weiter. Anmelden kann man sich über Mygolf oder über die Liste im Clubhaus.

60 Teilnehmer und Begleitpersonen waren vom 19. bis 21 Oktober auf Einladung ins exklusive 5-Sterne Resort Schloss Fleesensee gereist, um den diesjährigen Champion der Caledonia Deutsche Puttliga unter sich auszumachen.

.

Von den ursprünglich 5000 Teilnehmern deutschlandweit spielten schließlich 32 Golferinnen und Golfer, die sich in vier Regionafinals qualifiziert hatten,  zunächst mit der Vorrunde in 2er-Teams über 36 Löcher. Der Cut wurde bei den 16 Besten gezogen und es ging weiter im Match Play-Modus.

 

In dieser Phase belegte Udo Gortat vom GC BO den geteilten fünften Platz. Erst im Stechen verlor er gegen den späteren Sieger.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Am 28.10.2018 hat der 1. Spieltag der Winter Trophy sponsored by Golfhouse stattgefunden. Bei winterlichen Temperaturen sind 28 Teilnehmer an den Start gegangen. Von den 28 Teilnehmern konnten sich drei Teilnehmer unterspielen.

 

Ergebnisse:

Brutto:      Udo Gortat   13 Bruttopunkte, 20 Nettopunkte (neues Handicap: 12,3)

 

Netto A:   Marc Rackowiak       19 Nettopunkte (neues Handicap: 14,7)

                Eva Sohn                 18 Nettopunkte 

                Roswitha Brodesser  16 Nettopunkte

 

Netto B:   Harald Blings            20 Nettopunkte (neues Handicap: 52)

                Jörg Hoffmann          16 Nettopunkte

                Petra Hergarten        14 Nettopunkte

 

Der nächste Spieltag findet am 17.11.2018 um 11.30 Uhr statt. Anmelden kann man sich über Mygolf und über die Liste im Clubhaus. Weitere Termine sind der 09.12.2018, 05.01.2019, 27.01.2019 und weitere folgen.

Kurzfristig wird entschieden, ob das Turnier aufgrund der Wetterverhältnisse vorgabenwirksam gespielt werden kann oder nicht. Gewertet wird das Turnier in den Nettoklassen A, B, C (HCP 36 – PE). Die drei besten Ergebnisse von jedem Teilnehmer kommen mit in die Gesamtwertung.

Bedanken möchten wir uns auch bei der Firma Golfhouse, die die Winter Trophy sponsored.

 

 

     

 

 

Nach den Turnieren in Much, Renneshof und Bonn, fand der Abschluß der diesjährigen MoreGolf-Challenge im GC Wiesensee statt.

Sehr gute und freundschaftliche Stimmung unter den Teilnehmern der 4 MoreGolf-Clubs, tolle äußere Bedingungen, Halfway, Abendessen, viele attraktive Preise – die Rahmenbedingungen waren TOP.

Die Spieler/innen genoßen das Turnier und freuen sich schon auf die MoreGolf-Turnierreihe 2019 !

 

Ergebnisse:

 

Tageswertung:

1.Brutto:             Friedhelm Söntgerath        23 Brutto/35 Netto

 

1.Netto A:          Udo Gortat                         35 Nettopunkte

2.Netto A:          Antonio Catalán                  34 Nettopunkte

3.Netto A:          Christian Luckas                  33 Nettopunkte

 

1.Netto B:           Rebecca Dörwald               41 Nettopunkte

2.Netto B:           Mirnesa Görgens                38 Nettopunkte

3.Netto B:           Petra Hergarten                 36 Nettopunkte

 

Gesamtwertung:

1. Brutto Herren:   Frenk Mäuler                           75 Bruttopunkte

1. Brutto Damen:   Birgit Luckas                           36 Bruttopunkte

 

1. Netto A:           Rainer Weckbacher                 101 Nettopunkte

2. Netto A:           Dieter Görgens                        98 Nettopunkte 

3. Netto A:           Udo Gortat                             97 Nettopunkte

 

1. Netto B:           Mirnesa Görgens                    105 Nettopunkte

2. Netto B:           Christine Wille                         98 Nettopunkte 

3. Netto B:           Birgit Luckas                           96 Nettopunkte

 

 

zur Bildergalerie

MASTERS, das Turnier der Sieger! (wer zwischen 2 Master-Turnieren zu den Siegern und Platzierten eines vorgabenwirksamen Turniers gehört, erhält eine Startberechtigung für das jährliche MASTERS)

Die Frage war – wer gewinnt 2018 das Masters und bekommt das grüne Jacket übergestreift?

 

Witterungsbedingt und aufgrund von Wildschweinschäden, musste das diesjährige Turnier auf den Feiertag 3.Oktober verschoben werden. Gute Stimmung bei den Teilnehmern, trockene und angenehme herbstliche Temperaturen, ordentliche Platzverhältnisse etc. trugen zu einem schönen Turnier mit guten Ergebnissen bei.

MASTERS-Champion 2018 wurde Arne Stolp, der vom Clubmeister Jan Christoph Tix das grüne Jacket überreicht bekam.

 

Nach der Runde gab es für die Teilnehmer ein leckeres MASTERS-Menü. Herzlichen DANK an KAI und sein Team. Herzlichen DANK auch an Sandra Mäuler für die Turnierfotos.

 

Ergebnisse:

 

Brutto:

1. Arne Stolp               31 Bruttopunkte, 41 Nettopunkte, neues Handicap 7,5

 

Netto A:

1. Herbert Tehraud      37 Nettopunkte, neues Handicap 11,1

2. Wolfgang Sauer      36 Nettopunkte

 

Netto B:

1.  Henry Peter             38 Nettopunkte, neues Handicap 17,1

2. Michael Bonrath       37 Nettopunkte, neues Handicap 17,6

 

Netto C:

1.  Jörn Zimmermann    42 Nettopunkte, neues Handicap 26,5

2. Holger Kybranz         34 Nettopunkte

 

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Zur Bildergalerie

Mit der Scorekarte gab es ofenfrische Croissants, Kaffee, ein großzügiges TEE-Geschenk, wer wollte konnte beim Birdiepool mitzocken, Sonnenblumen an den Abschlägen – so startete der diesjährige HairCup.

Nach der Runde, bei herrlichem Wetter, ließen die Teilnehmer das Turnier mit Burger + Pommes auf der Terrasse ausklingen.

Sponsorin Petra Catalán (die wieder sehr viel Herzblut investiert hatte) dankte allen Teilnehmern für das ausgebuchte Turnier, dem ServiceCenter für die Unterstützung, Kai und seinem Team für das leckere Essen und Sandra Mäuler für die Fotos.

 

Der Clubmanager dankte mit einem kleinen Präsent im Namen des GCBO für die Ausrichtung des HairCup.

 

Ergebnisse:

 

Brutto:

Jan Butkus                                        31 Bruttopunkte, 38 Nettopunkte, neues HCP: 5,2

 

Netto A:

Sandra Fink-Stauf                             38 Nettopunkte, neues HCP: 9,7

Susanne Voß                                    37 Nettopunkte, neues HCP: 11,3

Kirsten Ruffer-Schmidt                      36 Nettopunkte

 

Netto B:

Marie Sophie Schäfer                       47 Nettopunkte, neues HCP: 15,3

Sebastian Mellin                               42 Nettopunkte, neues HCP: 19,3

Cedric Bonrath                                  41 Nettopunkte, neues HCP: 15,8

 

Netto C:

Regine Zimmermann-Warkentin      47 Nettopunkte, neues HCP: 42

Christopher Rohde                           41 Nettopunkte, neues HCP: 31,5

Karin Erwin                                       40 Nettopunkte, neues HCP: 25,6

 

 

zur Bildergalerie

Seite 1 von 3
©2019 Golfclub Burg Overbach e.V.. All Rights Reserved. Designed By M.IT Service UG

Search

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok