AUFTAKT DER KINDER UND JUGENDLICHEN IM GC BURG OVERBACH

Während der ursprünglich für den 25. April geplante Termin noch der Corona Notbremse zum Opfer fiel, konnte an diesem Sonntag endlich mit dem Kinder- und Jugendtraining gestartet werden.

Unsere beiden Trainer Claudia und Thomas waren ebenfalls glücklich, dass sie ihre Schützlinge endlich kennenlernen durften.
Insgesamt waren über 40 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren anwesend. Auch den Kids war die Freude anzumerken, dass es nun endlich losgeht.

Jeder unserer Nachwuchsgolfer hatte die Möglichkeit einen ersten Eindruck vom neuen Trainerteam zu bekommen; dies galt natürlich umgekehrt auch für unsere beiden Trainer, die mit geschultem Auge die zukünftigen Trainingsgruppen zusammenstellten.

Aufgrund der Vielzahl und unterschiedlichen Spielstärken der Kinder werden wir insgesamt 4 Trainingsgruppen ( Asse, Albatrosse, Eagles und Birdies ) bilden, die in der Sommersaison immer Dienstags und Sonntags trainieren. Neuerdings freuen wir uns, dass erstmalig eine Mädchengruppe an den Start geht, die Donnerstags trainiert.

Auf dem Putting-Green war ein abwechslungsreicher Parcours mit mehreren Aufgaben gesteckt und oben auf der Range konnte das lange Spiel geübt werden.

Abgerundet wurde der ganze Kennenlerntag ( nicht nur in der einmal notwendigen Regenpause ) mit selbstgemachtem und leckeren Popcorn.

Über die rege Teilnahme danken wir allen Beteiligten und freuen uns nun auf die wieder regelmässig stattfindenden Trainingseinheiten.

 

Christiane & Karsten Stolp

Christiane & Karsten Stolp

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
©2021 Golfclub Burg Overbach e.V.. All Rights Reserved. Designed By M.IT Service UG

Search

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.