Der Club räumt auf

Das Hauptgebäude der Burg Overbach ist der früher als Wasserburg angelegte Burgturm. Erstmalig wurde die Burg Overbach 1487 erwähnt und war zu Beginn als Wehrbau zur Kontrolle des Tals angelegt.  Zunächst als Adelssitz wurde die Liegenschaft später für die Landwirtschaft genutzt. Seit der Gründung des GC Burg Overbach beherbergte der Burgturm über viele Jahre die Geschäftsstelle und Büroräume des Golfclubs. Mit dem Umzug der Geschäftsstelle in das neue Service-Center im März 2018 wurden die Räumlichkeiten des Burgturms seither nicht mehr genutzt. 

Anfang Februar trafen sich Mitglieder des Präsidiums, weitere Clubmitglieder und unsere Greenkeeper zu einer Aufräumaktion, denn über die vielen Jahre als Geschäftsstelle hatte sich so einiges angesammelt. Akten wurden gesichtet und bei Bedarf inventarisiert und umgelagert, Abstellräume auch in den Nebengebäuden durchforstet und entrümpelt, vieles entsorgt und noch mehr Staub gewischt.  

So steht nunmehr nicht nur das Erdgeschoss des Burgturms für eine neue Nutzung wieder zur Verfügung, sondern auch die Keller des Caddyhouses und der Remise erstrahlen im frischen Glanz.

Dr. Rainer Landwehr

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
©2019 Golfclub Burg Overbach e.V.. All Rights Reserved. Designed By M.IT Service UG

Search

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok